Regelmäßige Termine

Ortsverbands-Basistreffen 
jeden 2. und 4. DIENSTAG des Monats
19 Uhr im Linkstreff, Lindenstraße 1b

Nächstes Treffen:
Dienstag 12. Dezember

Beirat Blumenthal
Montag 11.12. 2017

Beirat Burglesum
Dienstag 12.12. 2017

Beirat Vegesack
Donnerstag 14.12. 2017

Initiative
Nordbremer Bürger gegen den Krieg  

jeden Freitag 17 Uhr
Ecke Gerhard-Rohlfs-Str. / Breite Str.

Thema der 793. Kundgebung am 15.12.
"Das Ende des Jugoslawien-Tribunals in Den Haag"

 
 
 
 

Gewerkschaften vor Ort

 

AboTipps

 
 
 
Willkommen bei der LINKEN in Bremen-Nord

Der Ortsverband Bremen-Nord ist die Basisorganisation der Linkspartei im Norden Bremens. Auf unseren Treffen - siehe rechts unter "Regelmäßige Termine" - findet die lokale Parteiarbeit statt. Wenn Sie uns kontaktieren möchten: Unser Büro in der Lindenstraße 1b ist telefonisch (0421/65 94 37 45) erreichbar. Sie können mit uns auch über E-Mail in Verbindung kommen über Karl Brönnle (Sprecher) beziehungsweise Maja Tegeler (stellvertretende Sprecherin).

Vertreter*innen unserer Partei sind in allen drei Nordbremer Beiräten vertreten. Infos zur Tätigkeit in den Stadtteilparlamenten finden Sie hier. Für weitere Informationen empfehlen wir Ihnen außerdem die umfangreichen Internetangebote unseres Kreisverbands, des Bremer Landesverbands und natürlich der Bundespartei.

Neues aus Bremen-Nord und umzu
8. Dezember 2017

Rechte Schmierereien in Blumenthal

In der Nacht zum Mittwoch haben Unbekannte am Bunker Valentin und auf dem Jenny-Ries-Platz ihre Gesinnung mit schwarzer Farbe offenbart. "Stoppt den Schuldkult" beim Bunker - das dürfte angesichts dieses Monstrums wohl schwer fallen. Der Ortsverband hat zu den Vorfällen eine Pressemitteilung verfasst. Mehr...

 
26. November 2017

Brücke der Solidarität Bremen-Lesbos

790. Friedenskundgebung der Initiative Nordbremer Bürger gegen den Krieg mit Angehörigen der Brücke der Solidarität Bremen-Lesbos am vergangenen Freitag. Thema war die Situation von Geflüchteten in Griechenland. Mehr...

 
31. Oktober 2017

Jenny-Ries-Platz in Blumenthal

Seit dem 30. Oktober ist der Platz vor dem Blumenthaler Bahnhof wieder öffentlich zugänglich. Durch bauliche Veränderungen wurde das Umsteigen zwischen Bahn und Bus entscheidend verbessert - und auch sonst hat dieser zentrale Verkehrsknotenpunkt deutlich an Attraktivität gewonnen. Mehr...

 
31. August 2017

Aktuelle Stunde in der Bürgerschaft zur Jacobs University in Bremen-Nord

Die Jacobs University Bremen (JUB) legte vor einigen Tagen ihre Bilanz für das Geschäftsjahr 2016 vor. Der ausgewiesene Verlust liegt bei 1,7 Millionen (Vorjahr: +3,5 Mio Euro). Das um die Zuschüsse der Hansestadt Bremen (3 Mio. Euro) und der Jacobs Stiftung (14 Mio. Euro) bereinigte Betriebsergebnis ergibt ein strukturelles Defizit von 18,7... Mehr...

 

Treffer 4 bis 6 von 72

Weitere Mitteilungen aus den Stadtteilen
5. Juni 2017

Antrag zur Lehrkräftegewinnung

In Blumenthal erleben wir seit langem, dass Lehrkräfte unter besonders schwierigen Bedingungen unterrichten müssen und dass zu wenige Lehrkräfte eingesetzt werden.  Insbesondere in Lüssum und&nbs Mehr...

 
31. Mai 2017

Anfrage zu den Öffnungszeiten des Blumenthaler Freibades

Eigentlich war die Öffnung für den 15. Mai vorgesehen..... Mehr...

 
29. Mai 2017

Anfrage zur Radwegsituation am Steending

Seit mehr als zehn Jahren gibt es offenbar keine Lösung Mehr...

 
18. Mai 2017

Antrag zur Versorgung des Blumenthaler Zentrums durch den ÖPNV

Begegnungsstätte, Kirchengemeinde, Bücherei, Aztpraxis, Polizei und Geschäfte sind durch die stillgelegten Haltestellen kaum noch zu erreichen. Mehr...

 
Flash is required!