Regelmäßige Termine

Ortsverbands-Basistreffen 
jeden 2. und 4. DIENSTAG des Monats
19 Uhr im 
Linkstreff, Lindenstraße 1b

Nächste Treffen:
Dienstag 22. August
Dienstag 12. September

Beirat Blumenthal
jeweils montags:  11.9. 2017

Beirat Burglesum
jeweils dienstags:  22.8. 2017

Beirat Vegesack
jeweils donnerstags:  14.9. 2017

Friedensinitiative  
jeden Freitag 17 Uhr
Ecke Sager Str. / Breite Str.

Thema am 18.8.
"G 20 - Auswertung"

 
 
 
 

Gewerkschaften vor Ort

 

AboTipps

 
 
 

Willkommen bei DIE LINKE in Bremen-Nord

Der Ortsverband Bremen-Nord ist die Parteigliederung der Partei DIE LINKE für den Bremer Norden. Auf unseren Treffen - siehe rechts unter "Regelmäßige Termine" - findet die lokale Parteiarbeit statt. 

Vertreter*innen unserer Partei sind in allen drei Nordbremer Beiräten vertreten. Infos zur Beiratstätigkeit finden Sie hier und wenn Sie oben "In den Stadtteilen" anklicken.

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten wollen: Unser Büro in der Lindenstrße 1b ist telefonisch erreichbar unter (0421) 65 94 37 45 (Anrufbeantworter). Sie können den Ortsverband auch über E-Mail erreichen: Sprecher Karl Brönnle unter mail und stellvertretende Sprecherin Maja Tegeler unter mail.

Für weitere Informationen empfehlen wir Ihnen außerdem die umfangreichen Internetangebote unseres Kreisverbands, des Bremer Landesverbands und natürlich der Bundespartei.

Neues aus Bremen-Nord und umzu
29. April 2017 Anke Krohne

Blumenthaler Bibliothek am neuen Standort eröffnet

Temporär wird für die nächsten drei Jahre ein Ladenlokal an der Mühlenstraße 70 genutzt. Mehr...

 
23. Juni 2016

Eröffnung Grambker Seebad

Das Grambker Seebad ist seit dem 23. Juni wieder geöffnet! Gegen den hinhaltenden Widerstand Bremer Behörden gelang es engagierten Bürgerinnen und Bürgern, das Bad nach fast zwei Jahren zu reaktivieren. Sehr hilfreich war eine großzügige private Spende, durch die der Badebetrieb in den ersten Jahren finanziell abgesichert ist. Mehr...

 
19. Mai 2016

Einweihung am Burgwall-Stadion

Neuer Umkleidetrakt endlich eröffnet Mehr...

 
16. Mai 2016 Rupp

Mangelhafte Kontrolle der Millionensubvention für die Jacobs University

Seit ihrer Gründung im Jahr 1999 erhält die private Jacobs University in Bremen-Grohn öffentliche Gelder in Form von Darlehen, Hochschulbauförderung und direkten Subventionen zur Deckung von Defiziten im laufenden Betrieb. Über die Jahre summierten sich die Zahlungen des Landes Bremen auf mittlerweile rund 164 Millionen Euro, weitere Zuschüsse und... Mehr...

 

Treffer 19 bis 21 von 65

Weitere Mitteilungen aus den Stadtteilen
11. Oktober 2016

Ergänzungsantrag zum Antrag der CDU für den Behindertenbeauftragten

Ergänzungsantrag zum Antrag der CDU an den BehindertenbeauftragtenDer Beirat Blumenthal möge beschließen, den Antrag der CDU um die folgenden Sätze zu ergänzen:Gleichzeitig wird der Behindertenbeauftr Mehr...

 
22. September 2016

Antrag zur Verkehrssituation beim Einkaufszentrum am Müllerloch

Schwächere Verkehrsteilnehmer sind gefährdet Mehr...

 
14. September 2016

Antrag für die Sicherung der Bgm.-Dehnkamp-Straße

Der Beirat Blumenthal möge beschließen:Das Amt für Straßen und Verkehr sowie die zuständigen Stellen werden aufgefordert, den Fußweg an der Bürgermeister-Dehnkamp-Straße verkehrssicher und deutlich ab Mehr...

 
14. September 2016

Antrag Geschwindigkeitsbegrenzung Bgm.-Dehnkamp-Straße

Der Beirat Blumenthal möge beschließen:Der Beirat Blumenthal beschließt,  eine Geschwindigkeitsbegrenzung für die  Nutzung der Bürgermeister-Dehnkamp-Straße auf 30 km/h zu veranlassen.Begrün Mehr...

 
Flash is required!